HARDWARE MULTIMEDIA  
 

 

 


Offizielle Homepage

 

 



 


MEM-DRIVE USB 2.0 Mini
TakeMS / Memorysolution


USB-Sticks ersetzen in unserer heutigen Zeit Disketten, was früher noch mühsam auf Diskette geschrieben und später meistens nicht mehr gelesen werden konnte, wandert heute in sekundenschnelle auf einen USB Stick.

takeMS der Spezialist für Arbeitsspeicher und Flash-Produkte steigt nach dem Erfolg seines RAM-Speichers nun auch in diesen Markt ein. Der neue neue takeMS MEM-Drive USB 2.0 Mini von Memorysolutionist in Kapazitäten von 64 MB bis zu 1 GB erhältlich.

Das Design des USB-Sticks ist klein und so konzipiert, daß das Mem-Drive an jeden Schlüsselbund passt. Es ist gerade einmal 13g leicht und mit 56 x 17 x 9 mm [LxHxB] ein echter Winzling.

Es kann einfach via Plug & Play an eine USB Schnittstelle angeschlossen werden und ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Einsatz bei Notebooks, PCs und Macs.
Die Transferraten können bis zu zu 480 MBit/sec erreichen. Das Device ist bootfähig (sofern vom jeweilen BIOS unterstützt) und kompatibel und basiert auf der USB 2.0 High Speed Technologie (ist aber auch USB 1.1 kompatibel). Damit können auch größere Datenmengen schnell auf den MEM-Drive übertragen werden, auf die gesamte Lebensdauer betrachtet bis zu einer Million Mal.

 

 


Schreib- und Lesevorgänge werden mittels einer roten LED angezeigt. In puncto Daten-Sicherheit bietet der MEM-Drive Schreibschutz und Passwortschutz über Admin-Rechte. Als Schutz vor mechanischen Einflüssen dient der silberne Metallbügel, der sich über den Stecker drehen lässt, damit ist der USB Stick selbst auch in der Hosentasche als „echter“ Schlüsselanhänger bestens geschützt.

Unter Windows 2000, XP, Mac OS ab 8.6 und Linux ab Kernel 2.4 läuft der MEM-Drive ohne zusätzlichen Treiber. Für den Betrieb unter Windows 98/SE, Linux Redhat und SuSe 7.1 ist der beiliegende Treiber zu installieren. Zum Lieferumfang gehören ein praktischer Schlüsselanhänger, ein Trageband und eine Treiber CD inklusive Handbuch. Memorysolution gewährt auf alle takeMS Flash Produkte fünf Jahre Garantie.

Patrik Hodapp