HARDWARE INPUT  
 

Microsoft Optical Mouse Red

Von wegen alle Mäuse sind grau, nach der Optical Mouse Blue sorgt nun die neue Microsoft Optical Mouse Red für mehr Fun und Abwechslung auf dem Schreibtisch.

Microsoft hat sich dabei richtig was gedacht. Die schicke Form und das zweifarbige Gehäuse in Rot und Anthrazit, sowie das rot schimmernde Optical-Technology-Logo sorgen für eine willkommene Abwechslung vom grauen Computer-Einerlei.

Ansonsten überzeugt die Maus durch das gewohnt gute Handling aller Microsoft Mäuse. Da zu tragen bei das große, transparente und sehr griffige Scrollrad sowie das ergonomische Design der Maus.

Das Wichtigste ist wohl aber die Präzision, die Maus arbeitet mit einer sehr genauen optischen Abtastung und zeigte in unseren Tests auch nach längere Zeit keine Ermüdungserscheinungen.


Durch die die Microsoft IntelliPoint Software läßt sich die Maus überdies sehr gut konfigurieren.

Im Gegensatz zu den Modellen des Mitbewerbers Logitech ist die Optical Red Mouse sowohl für Rechts- und Linkshänder geeignet.

Ein besonders nettes Gimmick fanden wir wir auch das transparente, hoch flexible Anschlußkabel der Optical Mouse. Dieses Kabel rundet das moderne Design hervorragend ab.

Angeschlossen kann der farbige Nager sowohl an alte Rechner mit herkömmlichen PS/2 Anschluss oder auch ganz bequem via USB.

Unser Fazit, wer ein bißchen Farbe auf dem Schreibtisch will und dabei die Präzision nicht missen möchte, der sollte unbedingt zugreifen!

Patrik Hodapp