PC  
 

Fussball Manager 12

Preis: ca. EUR 40,-

Entwickler:
Bright Future

Erschienen bei:
Electronic Arts

Schon 11 mal wurde der wohl beste Fußball Manager auf dem Markt veröffentlicht. Die aktuelle Version ist dabei eindeutig die mit den meisten Neuerungen, insgesamt 700 neue Features und Verbesserungen wurden eingebaut.

Erfreulich ist, dass dabei auch viele Wünsche der Spieler Community durch die Aktion „Dein Feature!“ berücksichtigt wurden. In sieben Abstimmungen entschieden sich mehrere Tausend Teilnehmer u.a. für „Ansprachen vor dem Spiel“, „Austragung eines Europapokalendspiels“, einen „Probetrainingstag für Hobbyspieler“ und für eine Überarbeitung der letzten 24 Stunden des Transfer-marktes. Schön, dass eine deutsche Firma wie Bright Future so eng mit den Endkunden zusammenarbeitet! Zum Spielprinzip gibt es nicht viel zu sagen, es handelt sich um das Prinzip „Magath“, also Mädchen für alles, Lichtgestalt und Hans Dampf in allen Gassen – sprich die komplette Kontrolle über das Management eines Fußballclubs. Das reicht von der Aufstellung und der Taktik im Spiel, natürlich auch außerhalb der Spieltage, das Training, die Verpflichtung von Spielern sowie allem anderen, was mit dem Club zusammenhängt.

Da wären dann z.B. der Ausbau des Vereinsgeländes und des Stadions, Sponsorengelder, die Juniorenabteilung und die Fanartikel. Wem das alles zu viel ist, der kann auch einzelne Bereiche vom Computer managen lassen und dafür Mitarbeiter einstellen, die selbstverständlich auch verbessert werden können. Selbstverständlich hat das Spiel ähnlich viele, wenn nicht sogar mehr Original Namen und Lizenzen wie die Fifa Serie. Die Wahrheit auf dem Rasen kann dann entweder im 3D Spiel oder z.B. dem Textmodus ausgelesen werden. Dabei kommt die neue Benutzeroberfläche zum Einsatz, mit der während des Spiels binnen Sekunden sämtliche spielrelevanten Daten abzufragen und genaue taktische Anweisungen zu geben sind. „Virtuelles Hineinrufen“, sozusagen. Der Realismus wurde dieses Jahr nochmals angehoben, z.B. versuchen KI-Vereine jetzt auch teure Stars, die ihren Vertrag nicht verlängern möchten, noch kurz vor Ablauf der Vertragslaufzeit zu Geld zu machen. Natürlich darf auch ein Online-Modus nicht fehlen – sämtliche Premium Features aus dem vergangen Jahr wurden für alle Spieler frei zugänglich gemacht.

Mindest-Systemanforderungen:
Windows XP SP3, CPU: Intel Pentium 4 2.4 GHz oder gleichw. 1GB RAM Grafikkarte: ATI Radeon 9500 Pro 128MB oder höher, NVIDIA Geforce 6600 256MB oder höher, muss Shader Model 2.0 oder höher unterstützen.
Windows Vista SP2 / Windows 7, CPU: Intel Pentium 4 2.8 GHz oder gleichw. 1.5GB RAM, Grafikkarte: ATI Radeon 9500 Pro 128MB oder höher, NVIDIA Geforce 6600 256MB oder höher, muss Shader Model 2.0 oder höher unterstützen. Ca. 10 GB freier Festplattenplatz, 8fach-DVD-ROM-Laufwerk, DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte


Patrik „El Tren“ Hodapp