PC  
 
Die Sims 2 -
Haustiere

Preis: ca. EUR 25,-

Entwickler:
Maxis

Erschienen bei:
Electronic Arts

Mit dem Erweiterungspack Haustiere für Sims 2 werden alle Tierfreunde beglückt, die ihren Sims schon immer einen tierischen Wegbegleiter zur Seite stellen wollten. Beim Erstellen einer Familie können nun Hund oder Katze erschaffen werden.

Eine Vielzahl an verschiedenen Rassen stehen beiden Tierarten zur Verfügung, wie z.B. beim Hund der Dobermann, Schäferhund, Pudel usw. Es können auch eigene Rassen erstellt und abgespeichert werden. Verschiedenste Fellfarben und Fellmuster stehen zur Verfügung, zudem lassen sich alle Körperteile beliebig verändern. Auch die Persönlichkeit muss eingestellt werden, die entscheidend für die Verhaltensweisen des Tieres ist. Soviel man bei den Tieren auch einstellen kann, letztendlich haben sie ihren eigenen Kopf. Denn Tiere können nicht von dem Spieler und auch nicht von den Sims kontrolliert werden. Jedoch können die Tiere trainiert werden, indem bei ungewünschtem Verhalten geschimpft und bei gewünschtem Verhalten gelobt wird. Auch Tiere haben Bedürfnisse und die stillen sie, wann sie es für richtig halten. Dafür benötigen sie auch einige Accessoires, wie z.B. ein Katzenklo, einen Hundekorb oder einen Knochen zur Beschäftigung.

Es besteht auch die Möglichkeit, Tiere zu züchten und verschiedene Rassen zu mischen. Macht einem dann eine ganze Horde von hyperaktiven Welpen die Wohnung unsicher, können sie auch zur Adoption freigegeben werden. Natürlich können auch Tiere adoptiert werden. Macht einem das vierbeinige Pelzknäuel zu viel Stress und man kommt mit der Erziehung nicht zurecht, kann auch ein Gehorsamkeitstrainer engagiert werden. Die Haustiere sind nicht nur zum kuscheln da. Nein, es ist auch möglich seine Haustiere zur Arbeit zu schicken und seinen Schäferhund zu einem Rettungshund ausbilden zu lassen oder aus seiner Siamkatze einen echten Star zu machen. Für die süßen Haustierchen gibt es eine Menge Zubehör. Die Sims können sich auch einen netten Käfig zulegen, den sie dann mit einem wuscheligen Säugetier ihrer Wahl auffüllen können. Oder die Räume werden mit einem prächtigen Aquarium ausgestattet. Im Großen und Ganzen gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten um das tierische Herz der Sims zu erfreuen. Das Erweiterungspack bietet viele Accessoires mit den verschiedensten Haustieren und Objekten .Wie auch die anderen Erweiterungen trägt Haustiere zu einem noch komplexeren Spielgeschehen in Sims 2 bei und sollte auf keinem Fall in der Sammlung fehlen.

Daniel Ultze

Systemvoraussetzungen:
Hauptspiel von Die Sims 2
Windows 98/2000/XP
CPU 800 Mhz
256 MB RAM
1 GB Festplattenspeicher
Grafikkarte 32 MB RAM
DVD-Laufwerk
DirectX 7.0
Soundkarte DirectX 7.0 kompatibel