PC  
 
Die Wilden Fußball Kerle: Die Schwarze Fahne - Sonderedition
Preis: ca. EUR 20,-

Entwickler:
Morgen Studios

Erschienen bei:
MultiMediaManufaktur

Beim dampfenden Teufelsdreck, der Dicke Michi und die Unbesiegbaren Sieger haben die Schwarze Fahne der Wilden Kerle eingesackt! Schande! Rettet die Ehre der Wilden Kerle und bezwinge den Dicken Michi im wildesten Kartenspiel aller Zeiten.

Um das zu gewinnen, ist aber die "Schwarze Karte" zwingend notwendig und die bekommt der Spieler nur, wenn er alle 24 Wilde-Kerle-Karten erspielt hat. Dies geschieht in fünf wunderschön aufbereiteten und gut umgesetzten Einzelspielen. Im "Duell der Unerschrockenen" tritt der Spieler gegen Vanessa im Elfmeterschießen an und bei "Wildes Zick-Zack Bolzen" sind exakte Pässe gefragt, um nur einige zu nennen. Erspielte Karten können dann auch am Kiosk bei Willi getauscht werden und es ist sogar möglich, aber nicht zwingend notwendig, die "Schwarze Karte" im Internet zu erspielen. Das Finalspiel ist dann am Teufelstopf, wo der Dicke Michi den Spieler zur Entscheidungsschlacht empfängt. Was hier passiert, muss aber jeder selbst herausfinden.

Das Spiel selbst ist wunderschön umgesetzt. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und werden von Wilde-Kerle-Kennern sicherlich sofort wieder erkannt. Die Steuerung sowie der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Spiele, sind für das empfohlene Alter entsprechend umgesetzt und gut gelungen. Die Präsentation gibt sich ganz im "Wilde-Kerle-Stiel", die Icons sind aber dennoch eindeutige und das Hilfesystem ist verständlich und lässt den Spieler nie alleine. Da ist es verschmerzbar, dass dem Spiel kein richtiges Handbuch, sondern nur eine Kurzanleitung, die zur Installation und zum Verständnis aber ausreichend ist, beiliegt. Die Installation geht unkompliziert vonstatten und gibt sich erfreulich Ressourcenfreundlich, so dass ein älterer PC für "Die Wilden Fußball Kerle: Die Schwarze Fahne" problemlos ausreichend ist. Dies gilt übrigens für alle Spiele dieser Serie der "MultiMediaManufaktur". Ein weiteres hervorstechendes Merkmal ist die garantierte Gewaltfreiheit dieser Spiele. In einer "Eltern-Box" sind die wichtigsten Merkmale auf einen Blick und vor allem eindeutig zu erkennen. Nun noch ein Wort zur Verpackung. "Die Wilden Fußball Kerle: Die Schwarze Fahne" wird als Sonderedition in einer Metallbox verkauft. Die Metallbox macht einen ordentlichen und stabilen Eindruck. Alle Kanten sind gefalzt, so dass kein Verletzungsrisiko besteht. Die Oberfläche ist bedruckt und nicht beklebt und die Figuren sind hervorgehoben, was einen hochwertigen Eindruck hinterlässt. Auch solche Kleinigkeiten, dass der Spieltitel nur auf der Umverpackung und nicht auf der Metallbox steht, hinterlassen einen rundum positiven Eindruck.

"Die Wilden Fußball Kerle: Die Schwarze Fahne" ist ein von der Verpackung über die Präsentation bis hin zur Spielbarkeit rundum gelungenes Spiel. Sicherlich wird hier in erster Linie der Fan zugreifen aber auch zum Hineinschnuppern in die Wilde-Kerle-Welt ist dieses Spiel empfehlenswert.

Bernhard Prommer

Systemvoraussetzungen:
Win 98/ME/2000/XP/Vista
Intel Pentium 3 mit 500MHz
64MB RAM
16-Bit-Grafikkarte
16-Bit-Soundkarte
CD-Laufwerk (4-fach)
50 MB freier Festplattenspeicher