Archiv>> PC  
 

Madden NFL 2003

Preis: ca. EUR 15,-

Entwickler:
EA Sports

Erschienen bei:
Electronic Arts

Es ist wohl die begehrteste Sport-Trophäe der Welt, der Super-Bowl. Der Zauber des alljährlichen NFL-Spektakels elektrisiert mittlerweile nicht nur fast ganz Amerika sondern längst auch "good old Europe".

Zwar haben wir Europäer längst eine NFL Europe, aber nichts klingt eben so wie Green Bay Packers, Miami Dolphins oder San Francisco 49ers. Also widmen wir uns dem Zauber der Quarterbacks, der Free Kicks, der Touchdowns, Running Backs und Wide Receivers. Genug Gründe also, jedes Jahr wieder eine neue, schönere, bessere Version von Madden NFL zu veröffentlichen. Obwohl man sich jedes Jahr wieder aufs Neue fragt, wie man dieses Spiel überhaupt noch verbessern könnte, so muß man auch dieses Mal feststellen, dass EA Sports die Weiterentwicklung dieses Spiels einmal mehr hervorragend gelungen ist, immer noch ist Madden NFL Football die unangefochtene Nr. 1 unter den American Football-Simulationen. Neu ist das Team aus Houston, Texas und das neue NFL Division System wurde berücksichtigt. Zum ersten Mal können Onlinematches gemacht werden. Zu den besonderen Features gehören die Optionen, nur vom Coach angeordnete Spielzüge durchzuführen, oder Teamelemente zu verändern. Auch neu sind die vielen neuen Spielmöglichkeiten wie 2-Minute-Drill, Minicamps oder der noch deutlich umfangreichere Statistikteil - ein hoher Suchtfaktor ist also garantiert. Die Benutzeroberfläche ermöglicht es dem Spieler, Elemente individuell zu verändern, damit sie zu seinem Lieblingsteam passen, mit einfacher Maussteuerung und hochauflösender Grafik. Die Team-spezifische Oberfläche gewährt Zugang zu einem neuen Feature, in dem der Spielermodus enthalten ist. Ansonsten stehen als Features Online-Spiel, Schnelles Turnier, ein Editor für 2-Minuten-Drill/- Situation/-Szenario (Benutzerturniere), Highscore-Jagd - 2-Minuten-Drill/-Situation; Ranking-Matchup - Freundschaftsspiel; Online Hero Challenge - Minigames mit Score-Jagd-Elementen zur Verfügung. Alles in allem sind die Grafiken wie Spielergesichter und Publikum sowie Effekte noch realistischer, wodurch eine unglaubliche Detailtiefe erreicht wird, die einer Football Übertragung gleich kommt. Touchdown Electronic Arts!

Patrik Dominik Hodapp

Systemvoraussetzungen:
Windows 95/98/ME/2000
Pentium II 400 MHz
64 MB RAM
500 MB HDD
8 MB Grafikkarte
Soundkarte

 
     
,