Archiv>> PC  
 

Warhammer 40.000 Fire Warrior

Preis: ca. EUR 35,-

Entwickler:
Kuju

Erschienen bei:
THQ

Dieser Ego-Shooter spielt im bekannten Wahrhammer 40.000 – Universum. Als Tai, einem Feuerkrieger der außerirdischen Tau- Rasse, ist es Eure Aufgabe, den großen Anführer Ko´Vash zu retten, welcher gerade von imperialen Einheiten, das sind im Warhammer 40.000 Universum die Menschen, entführt wurde.

Soweit so gut. Es beginnt ein erbitterter 21 Level dauernder Kampf, bei dem Ihr Euch mit Sturmgewehr, Granaten und Tau-Waffen ausgerüstet, gegen die zahlreich vorhandene, dafür aber nicht unbedingt clever agierende Gegnerschar durchkämpft. Kleinere Schalterspiele und hin und wieder ein fieser Obermotz lockern das ansonsten sehr lineare Leveldesign etwas auf. In einigen Missionen bekommt Tai auch Unterstützung von einigen KI-Kollegen. Immerhin dürfen sich Kenner der Warhammer-Serie auf Begegnungen mit imperialen Gardisten, Kettensäbel schwingende Kommandeure und natürlich die schwer gepanzerte Space Marines freuen, welche natürlich die härtesten Gegner im Arsenal des Feindes sind. Optisch bietet Fire Warrior eher schmale Kost. Die triste Grafik bietet kaum Abwechslung und auch die Animationen sind nicht unbedingt das gelbe vom Ei. Trotzdem: Als alter Warhammer 40.000 - Fan hat mich schlicht und ergreifend das Szenario in seinen Bann gezogen. Es macht einfach Spaß, sich Feuergefechte mit Space Marines zu liefern. Allen anderen würde ich vom Kauf von Fire Warrior abraten, bietet das Spiel doch einfach zu wenig für einen wirklich guten Ego-Shooter und ist bestenfalls Mittelmaß.

Sven Eggen




Systemvoraussetzungen:

Windows 98/2000/ME/XP
CPU mit 800 MHz
128 MB RAM
1,5 Festplatte
32 MB Grafikkarte

 
     
,