Archiv>> XBOX 360  
 
NHL 07
Preis: ca. EUR 55,-

Entwickler:
EA Sports

Erschienen bei:
Electronic Arts

Ein Jahr haben sich die Entwickler von EA Sports Zeit gelassen, bis sie nun endlich auch die älteste der EA Sports-Serie auf die XBOX360 portiert haben. Jetzt ist nur noch die Frage offen, ob sie bei "NHL 07" die Zeit auch genutzt haben, um ein gutes Sportspiel auf den Markt zu bringen.

Der europäische Eishockey-Fan wird diese Frage erst einmal enttäuscht verneinen, denn "NHL 07" macht seinem Namen "National Hockey League" leider alle Ehre. Es sind nur die in Kanada und in den USA beheimateten Teams vorhanden, die europäischen Ligen sucht der Spieler vergebens. Dies ist schwer zu verstehen, denn auf den anderen Plattformen scheinen die Ligen vorhanden zu sein. Da die Stimmung jetzt schon gedrückt ist, gibt es bei der Ansicht des Hauptmenüs gleich noch einen drauf, denn auch hier wurde der Rotstift angesetzt. Es gibt weder Mini-Spiele noch ein Saison-Spiel und der Online-Modus hätte auch etwas umfangreicher ausfallen können. Anscheinend hat EA Sports die ganze Energie in die Steuerung und in die Grafik gesteckt, aber das hat sich wirklich gelohnt.

An die Stelle der herkömmlichen Steuerung tritt das neue "Skill Stick-System". Mit dem linken Analog-Stick werden die Beine und mit dem Rechten der Oberkörper des Spielers gesteuert. Dann werden nur noch die Schultertasten und die Trigger benötigt. Nur wer sich auf dem Eis prügeln will, muss noch die Y-Taste bemühen, dies sollte aber nicht zu oft vorkommen. Zu Beginn ist die "Skill Stick-Steuerung" zugegeben etwas schwierig und die Eingewöhnungsfase dauert auch etwas länger als sonst üblich, aber wer den Bogen einmal raus hat, wird nie wieder auf die klassische Steuerung zurückschalten (was aber möglich wäre). Alle Aktionen auf dem Eis können so angenehm flüssig, schnell und ohne lästiges Umgreifen durchgeführt werden. Dies ist auch nötig, denn der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich hoch. Dies liegt nicht nur an der guten KI der Gegner, sondern auch an den eigenen Teammitgliedern. In manchen Situationen machen sie den Eindruck, als hätten sie keine Ahnung von den Eishockeyregeln und provozieren geradezu ein Abseits oder einen unerlaubten Weitschuss. Auch die Pässe kommen nicht immer dort an wo sie sollen und der Spieler selbst muss diese sehr genau platzieren. Dennoch wirkt "NHL 07" vom Gameplay realistischer als seine Vorgänger. Die Grafik wird ebenfalls immer realistischer. Die Spieler sind erstklassig modelliert und die Trikots weisen Musterungen bis in das kleinste Detail auf. Das Eis zerkratzt mit fortschreitendem Spielverlauf zusehends und die Spiegelungen sind erstklassig.

Das Publikum wurde ebenfalls endlich gescheit ausmodelliert und macht sich auch akustisch lautstark bemerkbar, was für eine gute Stimmung sorgt. Diese Atmosphäre wird von der obligatorischen Hammond-Orgel noch weiter unterstützt. Kommentatoren gibt es ebenfalls, die erfreulich vielseitig ihren Senf zu dem Spielgeschehen zugeben, wenn auch nur auf Englisch. Das einzige, was bei "NHL 07" in das Deutsche übersetzt wurde, ist die knapp gehaltene Anleitung. So ist auch das kurze Tutorial zur "Skill Stick-Steuerung" auf Englisch. Wer üben möchte, ist aber mit dem Spiel-Modus "Dodge Shootout" bestens bedient. Dann gibt es noch das "schnelle Spiel". Hier liegt der besonderen Reiz darin, dass im Coop-Modus bis zu vier Personen auf einmal spielen können, die nötige Anzahl an Controllern und Freunden vorausgesetzt. Am mächtigsten ist natürlich der "Dynasty Mode". Dahinter verbirgt sich eine umfangreiche und komplexe Eishockey-Simulation. Zehn Jahre hat der Spieler Zeit, eines der besten Teams zu formen, indem er in die Rolle des Trainers, Managers und auch des Spielers schlüpft. Es können Spieler ver- und gekauft werden, eigene Strategien festgelegt und jede Menge Reports gelesen werden. Die eigentlichen Spiele können dann entweder selbst gespielt oder auch nur simuliert werden, je nach Lust und Laune.

Herausragend bei "NHL 07" sind die innovative Skill Stick-Steuerung und die beeindruckende Grafik. Der "Dynasty Modus" ist sehr umfangreich und komplex und das Gameplay ist flüssig und macht richtig Spaß. Nur das Fehlen der europäischen Ligen und einiger Spiel-Modi trüben das ansonsten positive Gesamtbild ein wenig. Dennoch überwiegt der Spielspaß und "NHL 07" ist ein empfehlenswertes Sportspiel bzw. eine ausgewachsene Eishockey-Simulation.

Bernhard Prommer

Features:
Spieler 1-4
Spielstände je 3,1MB
HDTV 480p/720p/1080i
Dolby® Digital-Unterstützung

Xbox-Live:
Online Multiplayer 2
Inhalt zum Herunterladen
Bestenlisten
Sprachausgabe