CD-Review  
 

Indian Tea Company – Aravinda (Audio-CD + DVD)
New Music Distribution

Eigentlich hegt das Trio Indian Tea Company gar nicht den Anspruch an sich, indische Musik zu machen. Vielmehr sind der Einsatz von Percussion und der Sarod - ähnlich einer Sitar - ein Stilmittel, das der Musik der Mannen um Guido Goh einen exotischen Touch gibt. Von der Rezeptur her möchte man gleich an die Kanadier The Tea Party denken, doch schlagen die Hamburger einen wesentlich poppigeren Sound an. „Aravinda“, benannt nach dem indischen Philosophen, hat ein ordentliches, musikalisches Spektrum zu bieten, von unbeschwertem Pop wie dem Opener „Leave All Days Behind“ über das hypnotisch-elektronische Stück „Under My Skin“, das jazzig-psychedelische „A Single Day Decides“ oder auch das sehnsüchtige „I Follow You“. Groove, Rhythmus und gute Melodien sind die Zutaten von „Aravinda“, die aus der exzellenten Mischung ein ganz süffiges, musikalisches Gebräu machen. Die DVD kommt mit der Aufnahme eines Konzerts, das die Band im Hamburger Knust gab. Der Sound ist hervorragend, die Kameraführung ist mitunter etwas holprig, aber das passt für einen Independent-Act. Ausgewählte Stücke von „Aravinda” sind hier live mitzuerleben, zudem gibt es Dokus und ausführliche Interviews. Die DVD-Zugabe rundet den sympathischen Eindruck der Band ab. Indian Tea Company sollte man mal gehört und gesehen haben! (CD)

Tracklisting:
CD
1.Leave All Days Behind 2.A Single Day Decides 3.Light My Eyes 4.Burn The Lie 5.Under My Skin 6.With You 7.Before I Say Good Bye 8.Confession (Live) 9.Thank You 10.I Follow You 11.Awake 12.Seeking
DVD 1.Intro 2.With You 3.Before I Say Good Bye 4.Confession 5.Under My Skin 6.Light My Eyes 7.Thank You 8.Awake