DVD-Review  
 


MTV - 20 Years Of Pop DVD
BMG

Mal ehrlich, also ich sehe mir immer wieder gerne „20 years of MTV“ beim gleichnamigen Sender an. Nicht nur, dass mich die Musik an meine Jugend erinnert (uuups, bin ich wirklich schon so alt geworden?), nein auch die Moderation von Markus Kafka mit seinen vielen Hintergrund Informationen und Anekdoten ist unterhaltsam. Kein Wunder also, dass ich diese DVD haben musste. Sie bietet für ein sehr gutes Preis/Leistungs- Verhältnis nicht nur sehr gute Musikvideos oder eben auch erwähnte Moderation, die sich außerdem auch per Menü ein- oder ausschalten lässt. Die DVD hat 240 Minuten(!) Laufzeit und ist in zwei Sektionen gegliedert, jeweils eine pro DVD dieser Doppel DVD. Zum einen die Jahre 1981 – 1989 und zum anderen 1990-2001. Mit dabei auch reichlich Bonusmaterial wie die z.B. die kultigen MTV News mit Steve Blame, Most Wanted VJs und ein hidden Feature mit einem netten Rätsel um es freizuschalten. Doch kommen wir zum Wichtigsten, der Musik, Hits gibt es hier eine Menge, aus den Achtzigern z.B. „Soft Cell - Tainted Love“, „Men At Work - Down Under“, „OMD - Maid Of Orleans“, „Talk Talk - Such A Shame“, „Falco - Rock Me Amadeus“ oder auch „Paul Hardcastle – 19“ um nur die wichtigsten zu nennen. Aus den 90ern gibt es dann Material von u.a. Naughty By Nature, E.M.F., 4 Non Blondes, Depeche Mode, Faithless, Shaggy - Boombastic oder auch Los Del Rio. Also etwas für jeden Geschmack ist garantiert. Sowohl die Bild als auch die Tonqualität der DVD ist exzellent und mit der reichhaltigen Auswahl an Musik und Hits, dürfte für jeden etwas am Start sein – mein Tip unbedingt anschaffen! (HO)

Komplettes Tracklisting:
1981-1989: 01 Ultravox - Vienna (1981) 02 Soft Cell - Tainted Love (1981) 03 Men At Work - Oowner Under (1982) 04 OMO - Maid Of Orleans (1982) 05 Eurythmics - Sweet Dreams (Are Made Of This) (1983) 06 Culture Beat - Karma Chameleon (1983) 07 Talk Talk - Such A Shame (1984) 08 The Beastie Boys - Fight For The Right (1985) 09 Falco - Rock Me Amadeus (1985) 10 Paul Hardcastle - 19 (1985) 11 Simple Minds - Don't You (Forget About Me) (1985) 12 The Bangles - Manic Monday (1986) 13 Run DMC - Walk This Way (1986) 14 Desireless - Voyage, Voyage (1987) 15 John Farnham - You're The Voice (1987) 16 Rick Astley - Never Gonna Give You Up (1987) 17 Bobby McFerrin - Don't Worry, Be Happy (1988) 18 Ofra Haza - I'm Nin'Alu (1988) 19 Taylor Oayne - Tell It To My Heart (1988) 20 Tone Loc - Funky Cold Medina (1989)

1990-2001 01 Vanilla Ice - Ice Ice Baby (1990) 02 Londonbeat - I've Been Thinking About You (1990) 03 Naughty By Nature - O.P.P. (1991) 04 E.M.F. - Unbelieveable (1991) 05 Snap! - Rhythm Is A Dancer (1992) 06 Annie Lennox - Why (1992) 07 Spin Doctors - Two Princes (1993) 08 Soul Asylum - Runaway Train (1993) 09 4 Non Blondes - What's Up (1993) 10 Depeche Mode - I Feel You (1993) 11 Lucilectric - Mädchen (1994) 12 Nick Cave & Kylie - Where The Wild Roses Grow (1995) 13 Faithless - Insomnia (1995) 14 Shaggy - Boombastic (1995) 15 TLC - Waterfalls (1995) 16 Babylon Zoo - Spaceman (1996) 17 Fettes Brot - Jein (1996) 18 Los Del Rio - Macarena (1996) 19 Toni Braxton - Un-Break My Heart (1996) 20 *N-SYNC - Tearin' Up My Heart (1997) 21 Guano Apes - Open Your Eyes (1997) 22 Liquido - Narcotic (1998) 23 Thomas D & Franka Potente - Wish (1998) 24 Christina Aguilera - Genie In A Bottle (1999) 25 Him - Join Me (1999) 26 Reamonn - Supergirl (2000) 27 Bomfunk MC's - Freestyler (2000) 28 Moloko - The Time Is Now (2000) 29 Dido - Here With Me (2001)