DVD-Review  
 

Fear Factory - Digital Connectivity DVD
Roadrunner Records

Nach dem an Intensität kaum zu überbietenden, fünften Album "Digimortal" schicken die Cyber-Thrasher Fear Factory aus San Francisco ihre erste DVD "Digital Connectivity" ins Rennen. Dabei handelt es sich aber keineswegs nur um eine lieblose Zusammenstellung von Videos und Livematerial.
Die DVD ist in die Bereiche Movie, Evolution, Memory Imprints (Andenken, meist gescannte Bandpässe), Discography (Album-, EP-, Single- und Promocover), Bonus Tracks und Extras (Bildschirmhintergründe für Euren Computer, Links) unterteilt. Zu sehen sind bei Evolution natürlich alle vier Videos, namentlich: "Replica", "Resurrection", "Cars" und "Linchpin". Diese durchgestylten Clips kennt Ihr ja aus dem Musik-TV, und deshalb brauche ich darauf auch nicht länger eingehen. Hinzu kommen ausgewählte Live-Aufnahmen von diversen Konzerten, angefangen mit "Soul Of A New Machine", über "Demanufacture" und "Obsolete" bis zu "Digimortal". Passend dazu gibt es eine Fotogalerie zu jeder "Evolutionsstufe". Bei den Bonustracks handelt es sich um Remixe ("Edgecrusher", "Descent"), B-Seiten und Exklusivmaterial. Kommen wir nun zum Herzstück, dem Movie! Hier könnt Ihr Euch zurücklehnen und die ganze Entwicklung der Band in gut 80 Minuten Revue passieren lassen, in chronologischer Reihenfolge, inklusive Interviews mit allen Bandmitgliedern, den Videos, weiteren Liveaufnahmen ("Scapegoat", "Scumgrief", "Shock"...), Backstageszenen, und einem Making-Of zum Videodreh von "Replica" nach der Band-Biographie von Sänger Burton. Bei dieser Zusammenstellung haben sich neben der Band auch die Multumediadesigner mächtig ins Zeug gelegt, das Auswahlmenü ist schick und übersichtlich, auch mit 3D-Animationen wurde nicht gespart. Ansprechend bis in die Submenüs ist die Vertonung mit vertrauten Sound-Schnipseln. Lediglich der miese Sound bei manchen Live-Aufnahmen erinnert bei der perfekten Produktion daran, dass es sich hierbei um ein Fear Factory handelt, und nicht um Bon Jovi. Besser geht´s nur Live, die Vollbedienung pur! (CD)