DVD-Review  
 

Paul McCartney – In Red Square
Warner Music Vision

In Russland galten die Beatles lange als Inbegriff westlicher Dekadenz. Und doch hatten die Fab Four auch dort den Superstar-Status, zu einer Zeit, in der bekennende Fans mit Repressalien von Staatsseite zu rechnen hatten, so konnte das spielen von Beatles-Songs auf Konzerten oder das erwerben eines Albums auf dem Schwarzmarkt zu einem Gefängnisaufenthalt führen. Den Beatles blieb der Besuch Russlands verwehrt, Sir Paul McCartney holte dies am 24. Mai 2003 nach: Mit einem Konzert auf dem Roten Platz in Moskau vor 100.000 Menschen. Ein überaus dankbares Publikum sorgt für eine phantastische Stimmung, vor der beeindruckenden Kulisse des roten Platzes. Euphorisch wird der Ex-Beatle gefeiert, der neben seinen großen Hits auch eine ganze Reihe an Beatles-Songs spielt. McCartney und Band zeigen sich an diesem Abend in bester Spiellaune und rocken den Roten Platz von einer beleinwandeten, visualisierten und angemessen pompös beleuchteten Bühne aus. „Paul McCartney – In Red Square” ist aber mehr als ein Konzertmitschnitt. Zusammen mit O-Tönen von u.a. Wladimir Putin und Michail Gorbatschow und einer dokumentarischen Aufbereitung kann man hier von einem Konzertfilm sprechen, der übrigens mit einem Emmy-Award ausgezeichnet wurde. Unschön ist, dass von den Songs in Beiträge übergeblendet wird, was sich negativ auf das Konzertfeeling auswirkt. Ein separates Feature hätte es wohl auch getan. McCartney und Band pur gibt es dann aber beim Konzert in St. Petersburg, das ebenfalls auf der DVD enthalten ist. Neben dem Mitschnitt der Konzerte enthält die DVD jede Menge zusätzliches Material, das der Öffentlichkeit bisher nicht zugänglich war. So gibt es mit Behind The Curtain: Memories Of Red Square exklusive Interviews und einen Blick hinter die Kulissen, und Russia And The Beatles: A Brief Journey zeigt einen kurzen dokumentarischen Abriss über die 60er Jahre. Aufgrund der grandiosen Atmosphäre, der enormen Hitdichte und einer Spielzeit von gut zweieinhalb Stunden ist „Paul McCartney – In Red Square“ eine lohnende Anschaffung. (CD)

Tracklisting:
Roter Platz:
01 Getting Better 02 Band On The Run 03 Can't Buy Me Love 04 Two Of Us 05 I Saw Her Standing There 06 We Can Work It Out 07 I've Just Seen A Face 08 Live And Let Die 09 Let `Em In 10 Fool On The Hill 11 The Things We Said Today 12 Birthday 13 Maybe I'm Amazed 14 Back In The U.S.S.R. 15 Calico Skies 16 Hey Jude 17 She's Leaving Home 18 Yesterday 19 Let It Be 20 Back In The U.S.S.R. (Reprise)
St. Petersburg Show:
01 Intro 02 Jet 03 Got To Get You Into My Life 04 Flaming Pie 05 Let Me Roll It 06 Drive My Car 07 Penny Lane 08 Get Back 09 Back In The U.S.S.R. 10 I've Got A Feeling 11 Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band/The End 12 Helter Skelter
Behind The Curtain: Memories Of Red Square
Russia And The Beatles: A Brief Journey